Lifeline (AUTO) AED (Defibtech)

Lifeline AED
Lifeline AED © Defibtech

Der AED zeigt über drei Leuchtdioden den jeweiligen Stand der Maßnahmen an. Der Ablauf "von oben nach unten": Gerät einschalten - Elektroden werden geprüft - Patienten nicht berühren - Analyse - Schocktaste drücken". Die regelmäßigen internen Überprüfungen werden durch eine 9 Volt-Blockbatterie gesichert, was der AED-Batterie eine Lebensdauer von sieben Jahren ermöglicht.

In der Ausführung "AUTO AED" entfällt die manuelle Schockabgabe, da diese vom Gerät selbsttätig ausgelöst wird. Anstelle der Schocktaste gibt es hier eine ununterbrochene Gerätefront mit dem Schock-Zeichen, damit die optische "Warnung" vor der Schockabgabe wahrgenommen werden kann.

Hersteller: Defib Deutschland GmbH
im Internet: www.defibtech.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen